Headergrafik Kreisseniorenrat

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Zweck und Aufgaben des Kreisseniorenrates

Wir arbeiten ehrenamtlich und unabhängig, sind parteipolitisch und konfessionell neutral und verfolgen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
 
Wir verstehen uns als der Teil der Gesellschaft, der im Interesse älterer Menschen Anstöße zu sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen, und gesellschaftspolitischen Vorhaben fördert und das Miteinander der Generationen pflegt.
 
Wir
und die Stadt- und Ortssenioren(bei)räte vor Ort greifen Themen auf, die nicht nur Senioren, sondern gleichermaßen auch nachfolgende Generationen betreffen.
 
Wir
bringen uns ein und engagieren uns mit unserem Fachwissen und unserer Lebenserfahrung in Netzwerken, Kommissionen, Arbeitskreisen, Initiativen, Beiräten etc. und suchen die Kooperation mit der Kreisverwaltung, den Kommunalverwaltungen, Wohlfahrtsverbänden und allen Stellen, die für ältere Menschen tätig sind (u.a. als Mitglied im Sozialausschuss des Landkreises).
 
Wir
initiieren und nehmen teil an Informationsveranstaltungen, halten und vermitteln Vorträge und wirken hin auf Bildung von Stadt- und Ortssenioren(bei)räten.